Schwenklader

Ahlmann AS 210e

wenn es doch mal auf Stärke und Größe ankommt

Ahlmann Schwenklader AS 210e

Der größte Radlader aus der AS Serie mit einem Schaufelvolumen von bis zu 3 m³ und einem Eigengewicht von 15 Tonnen eignet sich optimal für den Industrieeinsatz.

Wie schon der AS 1600 ist auch der AS 210E mit Hochleistungskomponenten ausgestattet. Alle Komponenten sind zusätzlich auch auf ökonomische Gesichtspunkte getrimmt, wie zum Beispiel geringen Kraftstoffverbrauch.

Das wartungsarme, spielfreie Kettenschwenkwerk mit konstanter Arbeitsgeschwindigkeit und –kraft, die manuell zuschaltbare Differenzialsperre in der Vorderachse, die leistungsstarke Z-Plus-Kinematik mit exakter Parallelführung und Zylinderendlagendämpfung, sowie die große Auswahl an Anbaugeräten lassen keine Wünsche offen.

Der 175 PS starke Deutz Dieselmotor ist auch höchsten Anforderungen gewachsen und natürlich mit einem Dieseloxidationskatalysator (DOC) mit der Abgasstufe III B ausgestattet. In der Schnellläufer Variante erreichen Sie damit zügig Ihr Ziel.

Wenn es um Stärke und Größe gehen soll, sind Sie dem AS 210e richtig bedient.

Wir beraten Sie gerne und führen Ihnen die Maschine vor.

schaufelvolumen

2,1 – 3,0 m³

Gewicht

15.000 kg

Motorleistung

129 kW (175 PS)

Breite

2700 mm

Radlader Ahlmann AS 210e
Radlader Schwenklader Ahlmann AS 210e

Spezifikationen

  • Wenderadius über äußeres Heck nur 4,90 m
  • Schwenken mittels Fußpedal für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Große Auswahl an Anbaugeräten
  • Manuell zuschaltbare Differenzialsperre in der Vorderachse
  • Hydraulische Schnellwechselvorrichtung
  • Wartungsarmes, spielfreies Kettenschwenkwerk mit konstanter Arbeitsgeschwindigkeit und -kraft
  • Leistungsstarke ZPLUS-Kinematik mit exakter Parallelführung und Zylinderendlagendämpfung
  • Leistungsstarker Deutz-TurboDieselmotor
  • Einfache, intuitive Bedienung; alle wichtigen Arbeitsfunktionen sind im Joystick integriert
  • Einteiliger Starrrahmen für max. Standsicherheit
  • Sicherer und bequemer Ein- und Ausstieg
  • Lastabhängige Achsabstützung
  • Hydro statische Allradlenkung
  • Wartungsarme, im Ölbad laufende Lamellenbremsen

Geräuscharmer, wassergekühlter Deutz TCD 6.1 L6 Turbo-Dieselmotor. Common Rail Einspritzsystem, Ladeluftkühlung, gekühlte externe Abgasrückführung und Partikelfilter

Hydrostatisch, leistungsgeregelter Fahrantrieb, 3 Schaltstufen, unter Last schaltbar, einstellbarer Kriechgang (Inchung), kraftstoffsparende ECO-Mode
Funktion für Transportfahrt, Multifunktionshebelbetätigung (Joystick) für die Steuerung des Fahrantriebes und der Arbeitshydraulik

Achsen:
Großserien-Planetenachsen mit Vierrad lenkung für größte Wendigkeit, Hinterachse pendelnd aufgehängt

Differenzialsperre:
manuell zuschaltbare Differenzialsperre in der Vorderachse, Sperrwert 100 %

Schürftiefe mit Standardschaufel: 90 mm
Schaufelstellung: Ankippwinkel 45°
Auskippwinkel oben 45°
Auskippwinkel max. 100°
Hubkraft: 10.600 daN
Reißkraft: 13.000 daN
Schubkraft: 11.300 daN

ROPS-Komfortkabine mit 1 abschließbaren Seitentür, 180° zu öffnen und innerhalb der Maschinenkontur arretierbar, getönte Scheiben, elektrische Scheibenwischer vorn und hinten, Front- und Heckscheibenwasch anlage, Innenrückspiegel und 2 Außenrückspiegel, Seitenfenster 180° zu öffnen, Neigungsverstellung der Lenksäule, ergonomisch einstellbarer Multifunktionshebel (Joystick), vorgesteuerte Joystickbedienung, mehrfach verstellbarer Fahrersitz mit gewichtsabhängiger, hydraulischer Federung und Sicherheitsgurt, Sonnenblende, Heizungs- und Frischluftanlage mit Außenfilter, Innenbeleuchtung, Ablagefächer, übersichtliches Modulcockpit mit symbolisch gekennzeichneten Anzeigeelementen und Kontrollleuchten, Motor- und Fahrantriebsüberwachung und Diagnose-Funktion, 24 V Steckdose, 2 Fahrscheinwerfer, 2 Arbeits schein werfer im Schaufelarm installiert, 2 Ar beitsscheinwerfer vorne und 2 hinten am Dach der Kabine montiert, Rückfahr-, Blink-, Brems- und Schlussleuchten, elektrisch gesicherte hydraulisch betätigte Schnellwechselvorrichtung Kat. V,  Zylinderendlagendämpfung, schließbares Staufach (120 l), Abschleppkupplung, Verzurröse, Zusatzhydraulik 1. Kreis
Lackierung: gelb
Fahrerhaus, Achsen und Felgen: grau

Kontakt

+49 5721 4021-0

GEöffnet

Montag - Freitag
7.00 - 13.00 Uhr  und
13.30 - 16.30 Uhr
Samstag und Sonntag geschlossen

Wie können wir ihnen helfen?